Raindrop Practitioner

- Energetik -

Modul III / 24 EH (32 EH)

12./13. Dezember 2020

(Basis)

Samstag,  10.00 - 18.00 Uhr

Sonntag, 10.00 - 18.00 Uhr

22./23. Jänner 2021

(Aufbaumodul)

Freitag,  13.00 - 18.30 Uhr

Samstag, 10.00 - 18.00 Uhr

Zurück zur Balance von Körper, Geist & Seele!

durch ein Zusammenspiel von

  • Aroma Essenzen

  • Körperstreichungen

  • Energiearbeit

Aromatherapie

- wird das allgemeine körperliche Wohlbefinden gefördert -

Das Zusammenspiel  ausgewählter  ätherischer Essenzen mit der "Raindrop-energetik" Anwendung unterstützt eine Harmonisierung des Körpers - speziell den Bewegungsapparat -.

Die Raindrop-Energetik ist eine wirkungsvolle Methode zur Unterstützung und Stärkung  unseres Bewegungsapparates.   Da viele unserer Muskeln für das Ausbalancieren und Ausrichten unserer Wirbelsäule zuständig sind, ist es sinnvoll, gerade diese mit dieser Anwendung zu unterstützen.

Seminarinhalt

  • Grundsätze der Aromatherapie 

  • Raindrop Essenzen & ihre Wirkung

  • Erlernen der "RAindrop Technique TM" nach D. Gary Young   -   Learning by Doing -

  • Kombinations- & Anwendungsmöglichkeiten

  • Praktische Übungen innerhalb der Gruppe über den gesamten Anwendungsablauf

Nach diesem Seminar haben Sie sich ein Tool angeeignet, welches Sie Ihre Familie, Freunde & Bekannte in deren Gesamtwohlbefinden unterstützen lässt!

Veranstaltungsort:      4407 Dietach

TrainerIn:                           Sandra hainschink

Kosten:         € 595,-

(Preis inkl. Skript, Pausenobst & -getränke, inkl. Young Living Raindrop Set, Arbeitsmaterial)

Du bist bereits young Living Vorteilskunde

und hast die Ätherischen Öle bereits zuhause 

Kosten:         € 450,-                                                 

Du möchtest "Vorteilskunde/In" Werden und Deine "Young Living Produkte" (Raindrop Set) selbst bestellen?

Download der "Registrierungsanleitung"

Newsletter abonnieren 

+43 676 738 44 48

Mo - FR

10.00 - 16.00 Uhr

  • Instagram

aus dem Block

Wichtiger Hinweis:

Sämtliche hier angeführten Anwendungen sind kein Ersatz für ärztliche Behandlungen und wollen auch nicht als solches gesehen werden. Es dürfen laufende ärztliche Behandlungen auf Grund der hier angeführten Anwendungen nicht unterbrochen bzw. abgebrochen werden, sie heben die ärztliche Anordnungen in keinem Fall auf.