1_edited_edited.jpg

AGBs Seminare/Workshops/Ausbildungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ausbildungsplätze
Um eine optimale Betreuung der TeilnehmerInnen zu gewährleisten, wird ausschießlich in Kleingruppe gearbeitet. Es wird eine minimale und maximale Teilnehmeranzahl festgelegt, damit für jede/n TeilnehmerIn genug Raum & Zeit für die persönliche Entwicklung gegeben ist.  

Die Teilnehmerplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung).

 

Datenschutz

Persönliche Daten, die durch eine Buchung übermittelt werden (Name, Adresse, E-Mail, Buchung, etc.), dienen zum Zweck der Information zum gebuchten Termin und werden für die Buchhaltung, und Rechnungsbelegung gespeichert. 

 

Fotomaterial, welches während der Ausbildungszeit zustande kommt, wird nur mit ausdrücklicher Zustimmung gemacht bzw. veröffentlicht. 

Durchführung
Bei ungenügender Teilnehmeranzahl wird die Ausbildung in der Regel nicht durchgeführt und die Ausbildungskosten erlassen bzw. rückerstattet.



Zahlungsmodalitäten & Storno

Nach erfolgter Anmeldung wird eine automatisierte Auftragsbestätigung zu gesandt. Je nach Zahlungswunsch werden entweder die Bankdaten für die Einzahlung innerhalb von 24 Stunden angezeigt oder über Drittanbieter abgerechnet.

Die Rechnung folgt nach Zahlungseingang auf dem angegebenen Bankkonto.

Der Teilnehmerplatz ist erst gesichert, wenn der Kurs komplette bezahlt ist und wird ab Buchung für 3 Tage reserviert.

 

Storno & nicht einhalten des Termins

Eine Stornierung der Ausbildung muss schriftlich erfolgen. Als Eingangsdatum gilt das Empfangsdatum des Schreibens. Die Rückerstattung der Ausbildungskosten ist wie folgt geregelt:

 

Der Seminar-/Workshop-/Ausbildungsplatz wird ab der Buchung für 3 Tage reserviert und ist ab der Einzahlung der Gebühren fix zugesichert und vergeben. 
 

Storno bis 1 Monat vor Beginn des gebuchten Termins

Die gesamten Kosten werden abzüglich von € 5,- Bearbeitungsgebühr rückerstattet.

Storno bis 14 Tage vor Beginn des gebuchten Termins

Die Kosten werden zu 50% rückerstattet.

Storno 10 Tage vor Beginn des gebuchten Termins oder nicht erscheinen 

Die kosten werden nicht rückerstattet.

Es werden keine Stornogebühren in Rechnung gestellt, wenn für den "bezahlten & gebuchten Termin" ein/e ErsatzteilnehmerIn gestellt wird!


Krankheitsfall
Wenn eine Krankheit die Teilnahme an einem Kurs verhindert, besteht die Möglichkeit einen anderen Termin ohne Bearbeitungsgebühr zu wählen.

Haftung
Die Teilnahme an der Ausbildung ist freiwillig, jede/r TeilnehmerIn trägt die volle Verantwortung für sich und außerhalb der Ausbildung, kommt für eventuell von ihm verursachte Schäden selber auf und stellt Veranstalter/Organisator und Leiter von Haftungsansprüchen frei.

Anmeldungen
Es besteht die Möglichkeit sich bis zwei Tage vor dem geplanten Lehrgang dafür anzumelden.

Änderungen:
Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den AGB bleiben der Angebotsstellerin "Sandra hainschink" vorbehalten.

 

Ich freue mich auf eine WUNDERvolle Zeit und viele gemeinsame Erfahrungen!   

Alles Liebe, 

Sandra Hainschink

 

Stand:  August 2021