In den kleinsten Dingen

bringt die Natur

die größten Wunder zum Vorschein

1_edited_edited.jpg

Young Living 

Der Weg von der einzigartigen Qualität in Dein Zuhause 

Es freut mich, dass gerade „Dich“ die Welt der ätherischen Öle interessiert und Du es dir wert bist, Dir und Deinem Körper Raum &  eine Auszeit zu geben.

Viel zu selten erlauben wir es uns, eine Auszeit zu nehmen, um unseren Körper Zeit zu schenken, damit er sich erholen und regenerieren kann.

Gerade dies sollte absolute „Priorität“ in unserem Leben haben, damit wir unseren Alltag meistern und unsere Gesundheit lange erhalten können.

Ich selbst verwende die ätherischen Helferzwerge, so nenne ich sie liebevoll in meinem Umfeld, seit Über fünf fünf Jahren.

Anfangs hatte ich meine Zweifel und Bedenken, da die Verwendung der Aromen im ersten Augenblick ziemlich teuer erschien.

Als Mutter von vier Kindern, einem Hausumbau und den Herausforderungen, die wir uns täglich stellen dürfen, war an zusätzliche Ausgaben, für "ETWAS, WAS ICH NICHT KANNTE“, absolut nicht relevant!

Völlig desinteressiert bestellte ich damals, meiner Mutter zu Liebe, EIN EINZIGES ÖL, ohne zu wissen, welche Möglichkeiten sich mir in diesem Moment öffneten.

Mit dem Öffnen dieses einem Fläschchen Öles, ich war ja neugierig, liegt wohl an meinem  Naturell – gierig auf Neues, begann unsere WUNDERVOLLE Reise!

Ich begann mich intensiv mit diesen kraftvollen Essenzen auseinander zu setzen, verwendete sie täglich und absolvierte Schulungen & Ausbildungen in Bezug auf die Aromatherapie, die meiner Familie und mir im Alltag eine riesen Unterstützung bieten.

Ob es nun um die kalte Jahreszeit, den heißen Sommer, meinen Haushalt, aber vor allem um das „Gesamt-Wohlbefinden meiner Familie“ geht:

- Die Öle von Young Living sind in unseren Alltag integriert

und vermitteln uns, als Familie, etwas für uns selbst, aber auch für die Umwelt zu leisten! -

Damit meine ich nicht, dass diese Öle eine Art „WUNDERMEDZIZIN“ darstellen, sondern, dass sie auf verschiedensten Ebenen (Körper, Geist & Seele) den „GESUNDEN TEIL UNSERES KÖRPERS unterstützen", damit wir im Gesamten mehr Energie haben und den Alltag meistern können!

Man könnte es auch Prävention nennen ;)

YLLogoID_DEF.jpg

Wenn man so will, dann war es eine Lawine von „Zufällen“, die mich dazu bewegen Meine persönlichen Erfahrungen mit Young Living an jeden weiter zu geben, der dafür offen und interessiert ist und  diesen  „Life-in-Balance-LIFESTYLE“ kennen lernen und leben mag.

 

Ich wünsche Dir und Deiner Familie, oder wie auch immer Deine Konstellation von Familie und Umfeld aussehen mag, eine WUNDERvolle Zeit und WUNDERbare Erfahrungen mit den „Helferzwergen“, die Dich mindestens so bewegen, wie sie mich immer wieder neu überraschen!

 

Alles Liebe,

Sandra Hainschink